Austausch zum Thema Integration

Diese Woche habe ich mit Miriam Koch, der Düsseldorfer Beigeordneten für Kultur und Integration, über Chancengleichheit von Menschen mit Migrationshintergrund in Land und Kommune gesprochen. Auch mit Vertretern des Landesintegrationsrates habe ich mich über diese relevanten Themen ausgetauscht. Der Landesintegrationsrat ist die Vertretung der kommunalen Integrationsräte auf Landesebene. Bei den kommunalen Integrationsräten handelt es sich um durch Wahlen legitimierte Gremien, die die Interessen von Migranten und Migrantinnen vertreten. 
Dabei ist für uns ist klar: Die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Migrationshintergrund an der gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Entwicklung ist ein unverzichtbarer Beitrag zur Zukunftsfähigkeit der Landeshauptstadt Düsseldorf und des Landes Nordrhein-Westfalen. Dies gilt selbstverständlich auch für die Menschen, die als Flüchtlinge in Düsseldorf und NRW aufgenommen werden.

Weitere interessante Beiträge...

Besuch der Messe SHK+E in Essen

Gemeinsam mit weiteren Mitgliedern des CDU-Arbeitskreises für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie habe ich diese Woche die SHK+E in Essen besucht, eine Messe rund um…

mehr Infos »