Die Umweltakademie kommt!

Am Ausbildungsstandort der Kreishandwerkerschaft soll Innovationsschmiede neu errichtet werden. Verschiedene Gewerke, die Öffentlichkeit und natürlich die Auszubildenden sollen von dem Projekt profitieren.

 
Neben den jungen Auszubildenden sollen auch Weiterbildungen umgesetzt werden. Gemeinsam mit dem Handwerk soll die Sanierungsquote auf 3 % angehoben werden sowie die große Solaroffensive unterstützt werden.
 
Alle Informationen zum Projekt finden Sie auf den Intranetseiten der Landeshauptstadt Düsseldorf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere interessante Beiträge...

Innovationsförderung beschlossen!

Im Mittelpunkt des Fördergramms steht die dezentrale Stromerzeugung durch Blockheizkraftwerke oder Photovoltaikanlagen sowie die intelligente Vernetzung der Technologien, damit eine maximale Netzunabhängigkeit entsteht.   Dabei werden…

mehr Infos »

Die Umweltakademie kommt!

Am Ausbildungsstandort der Kreishandwerkerschaft soll Innovationsschmiede neu errichtet werden. Verschiedene Gewerke, die Öffentlichkeit und natürlich die Auszubildenden sollen von dem Projekt profitieren.  Neben den jungen…

mehr Infos »

Ausbau der E-Ladestrukur!

Die E-Mobilität ist ein wichtiger Teil der Verkehrswende in unserer Stadt. Damit diese funktioniert, wird die Stadt in Zukunft in den Quartieren den Ausbau der…

mehr Infos »